Die Kunsttherapie unterstützt die Gesunderhaltung und fördert die Selbstheilungskräfte. Kunst macht lebendig!
DIE KUNSTWERKSTATT       Gabriele Koch
Kunst muss nicht produkt- orientiert sein. Im künstlerischen Werk können Sie sich auf einen Prozess einlassen zwischen Material, (Ton, versch. Farben, etc.) Techniken und Ihren eigenen per- sönlichen Bedürfnissen. So kann das künstlerische Tun auf physischer, psychischer und sozialer Ebene schöpferisch wirken und bilden. Erleben Sie die Kunst als Schöpfer neuer Vitalkräfte.
Praxis für Kunsttherapie Psychosoziale Beratung
__________________________________
© GABRIELE KOCH                                                        Datenschutzerklärung
DIE KUNSTWERKSTATT       Gabriele Koch
Farbe kann anregen, beruhigen und harmonisieren. Stoff und Form in ein ausge- wogenes Verhältnis zu führen sind die Grundprinzipien des organischen Wachstums. Dem Vorbild der Natur folgt die Kunsttherapie: Nutzen Sie diese Möglichkeiten auch für sich!
Wenn auch Sie sich in Ihren täglichen Situationen in Beruf und Umfeld einer dauernden BeLastung und Über-Forderung ausgesetzt fühlen, haben Sie in "Der Kunstwerkstatt" die Möglich- keit durch schöpferische Prozesse Krankheiten vorzubeugen oder Ungleichverhältnisse wieder zu regulieren.
Anhaltender negativer Stress ist die Ursache für viele Funktions- störungen im Körper, die unbeachtet zu Erkrankungen führen können. Um malend und gestaltend positiv auf Geist, Seele und Körper Einfluss zu nehmen, brauchen Sie weder Vor- kenntnisse noch Talent, jedoch eine gute individuelle Beratung und Begleitung. . 
Die Mal- und Plastizierangebote im Atelier “Die Kunstwerkstatt” orientieren sich an der Anthroposophischen Kunsttherapie.
Willkommen
DIE KUNSTWERKSTATT       Gabriele Koch
Die Arbeit mit und an der Kunst, im Malen und Plastischen Gestalten, wird bei vielen Krank- heitsformen eingesetzt, wie z. B.:
Krebserkrankungen psychosomatische Störungen Herz- Kreislaufstörungen Kopfschmerzen und Migräne Erschöpfungssyndrom Burn-out Demenz Parkinson Schlaganfall Angsterkrankungen
Stoff und Form in ein ausgewogenes Verhältnis zu führen sind die Grundprinzipien des organischen Wachstums.
Informationen
Info Kunsttherapie / Download Info Kunsttherapie / Download
DIE KUNSTWERKSTATT       Gabriele Koch
Die Anthroposophische Kunsttherapie basiert auf den Grundlagen der Anthroposophisch erweiterten Medizin. Rudolf Steiner erarbeitete ein umfassendes Menschenbild, in dem er die Anteile des Körperlichen, Seelischen und Geistigen nicht isoliert betrachtete, sondern sie in einen Gesamtbezug stellte. Seine menschenkundliche Orientierung erweiterte das Spektrum der allgemeinen medizinischen Ausbildung. Dr. Ita Wegman, Mitbegründerin der Anthroposophischen Medizin und leitende Ärztin einer Klinik in Arlesheim/Schweiz, bewegte die Frage, wie Kunst für die Therapie fruchtbar gemacht werden könne. In der Zu- sammenarbeit mit Margarete Hauschka und Liane Collot d' Herbois zeigte die Erfahrung, dass die gezielten künstler- ischen Tätigkeiten mit Patienten die Heilprozesse förderten, beziehungsweise die Selbstheilung anregten. Die daraus entstandene Anthroposophische Kunst- therapie wurde in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich weiter entwickelt. Die Ausbildung in Anthroposophischer Kunsttherapie umfasst einen Zeitraum von 4 Jahren. Sie beinhaltet u. a. eine umf- assende Vermittlung von medizinischen Zusammenhängen, anthroposophischer Menschenkunde,
Diagnostikverfahren, Methoden und Prozessen im Plastizieren und Malen. Ausführliche Selbsterfahrungs-Prozesse und Praktika in verschiedenen Einrichtungen unterstützen die praktische Tätigkeit und bilden die Grundlage Menschen individuell und vertrauensvoll zu unterstützen. So wird aus den Teilen der Heilkunde und der Kunst eine Heilkunst.
Farbe kann anregen, beruhigen und harmonisieren.
Anthroposophische Kunsttherapie
Info Kunsttherapie / Download Info Kunsttherapie / Download
DIE KUNSTWERKSTATT       Gabriele Koch
Die Kunsttherapie unterstützt die Gesunderhaltung und fördert die Selbstheilungskräfte. Kunst macht lebendig!
Galerie
Individuelle Beratung und Begleitung im künstlerischen Prozess 
DIE KUNSTWERKSTATT       Gabriele Koch
Auf Ihren Besuch freue ich mich und unterstütze Sie gerne im Bemühen um Ihre Gesunderhaltung. Ich erarbeite in Absprache mit Ihnen ein individuelles künstlerisches Übungsangebot.
Kontakt / Impressum
GABRIELE KOCH Kunsttherapeutin Praxis für Kunsttherapie Psychosoziale Beratung Bergstr. 60 D 50321 Brühl-Heide T +49 2232 922976 M: 0151 / 15730437 koch|at|kunsttherapie-bruehl.de www.die-kunstwerkstatt-bruehl.de www.kunsttherapie-bruehl.de Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 TMG: Gabriele Koch Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Gemälde, Fotos und Gestaltung dieses Internetangebots, sowie alle seine einzelnen Elemente, sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverwendung und/oder Vervielfältigung darf nur mit Zustimmung des Urhebers erfolgen. Gestaltung, Fotografie und Produktion: © Gabriele u. Wilhelm Koch
DIE KUNSTWERKSTATT       Gabriele Koch
Inhalt
Sitemap / Weblink
Die Kunsttherapie unterstützt die Gesunderhaltung und fördert die Selbstheilungskräfte. Kunst macht lebendig!
Links 
© GABRIELE KOCH                                                        Datenschutzerklärung